Strukturierte Gebäudeverkabelung für neues FTI-Konzerngebäude, München

Strukturierte Gebäudeverkabelung für neues FTI-Konzerngebäude, München

Kunde

FTI Touristik GmbH

Branche

Touristik

Aufgabe

  • strukturierte Gebäudeverkabelung
  • zukunftssicheres Verkabelungssystem nach ISO/IEC 11801 und EN 50173
  • Bodentanklösung
  • wirtschaftliche Systemlösung
  • flexible RZ-Verkabelung
  • Kabelmanagement und Dokumentation
  • ready für 10 GB-Ethernet

Detaillierte Beschreibung und Fotos siehe PDF.

Lösung

  • Systemlösung SKM PicoLINK 1000 CAT6A-Verkabelungssystem
  • Bodentanklösung mit SKM Universalbodentank inkl. Keystone-Adapterplatinen
  • SKM Kabelmanagement
  • SKM Kupfer- und LWL-Trunklösung im Rechenzentrum
  • Reserve für Erweiterung

Detaillierte Beschreibung und Fotos siehe PDF.

Projektdetails als PDF

Download referenz_fti_touristik.pdf