Die SKM ProfiLINK Systemfamilie repräsentiert ein Verkabelungssystem mit großzügigen Leistungsreserven, welches auf bewährten und qualitativ hochwertigen Kabeln und Komponenten aus deutscher Fertigung basiert. Das Verkabelungssystem ist im Link getestet und von der GHMT Gesellschaft für Hochfrequenz-Meßtechnik zertifiziert. Durch den Einzug von Ethernet in die Produktion sollten Industriebetriebe darauf achten, dass der Systemlieferant eine homogene Lösung für Verwaltung und Produktion bietet. In der Produktion ist es wichtig, dass gewisse Rahmenbedingungen, wie z. B. Montage auf einer Hutschiene und erhöhte Schutzarten IP44, IP67 bzw. IP20, berücksichtigt werden.

SKM ProfiLINK ist ein vollgeschirmtes Verkabelungssystem nach ISO/IEC 11801. Es besteht aus Verteilerfeld, Etagenkabel, Anschlußdose und flexiblem Anschlußkabel.

SKM ProfiLINK zeichnet sich durch besondere Installationssicherheit, sehr kurze Installationszeit, große Leistungsreserven, Halogenfreiheit und elektromagnetische Verträglichkeit aus. Mit den Sicherheitsreserven der eingesetzten Komponenten werden die CAT 6/Klasse E-Anforderungen weit übertroffen. Dieses System erfüllt natürlich auch die CAT 6a-Anforderung für 10 Gigabit. Abgerundet wird dies für den Anwender durch eine 15-Jahres-Systemgarantie.